Das Copyright für die Bilder liegt bei den Fotograf*innen Claudia Dilay Hauf, Michael Giefing und Marco Sommer.